Trigonometrie Beispiele

,
Benutze die Definition des Tangens, um die bekannten Seiten des rechtwinkligen Dreiecks im Einheitskreis zu ermitteln. Der Quadrant bestimmt das Vorzeichen jedes Wertes.
Berechne die Hypotenuse des Dreiecks im Einheitskreis. Da die Gegenkathete und die Ankathete bekannt sind, kannst du den Satz des Pythagoras anwenden, um die verbleibende Seite zu berechnen.
Ersetze die bekannten Werte in der Gleichung.
Vereinfache den Ausdruck unter dem Wurzelzeichen.
Tippen, um mehr Schritte zu sehen...
Eins zu einer beliebigen Potenz erhoben ergibt eins.
Hypothenuse
Potenziere mit .
Hypothenuse
Addiere und .
Hypothenuse
Hypothenuse
Bestimme den Wert von mithilfe der Definition des Sinus.
Setze die bekannten Werte ein.
Vereinfache die rechte Seite.
Tippen, um mehr Schritte zu sehen...
Mutltipliziere mit .
Vereinige und vereinfache den Nenner.
Tippen, um mehr Schritte zu sehen...
Multipliziere und .
Potenziere mit .
Potenziere mit .
Wende die Exponentenregel an, um die Exponenten zu kombinieren.
Addiere und .
Schreibe als um.
Tippen, um mehr Schritte zu sehen...
Use to rewrite as .
Wende die Potenzregel an und multipliziere die Exponenten, .
Kombiniere und .
Kürze den gemeinsamen Faktor von .
Tippen, um mehr Schritte zu sehen...
Kürze den gemeinsamen Faktor.
Dividiere durch .
Berechne den Exponenten.
Das Ergebnis kann in mehreren Formen wiedergegeben werden.
Exakte Form:
Dezimalform:
Bitte gib DEIN Problem ein
Mathway benötigt Javascript und einen modernen Browser.
Cookies und Datenschutz
Diese Website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass du das beste Erlebnis auf unserer Website erhältst.
Mehr Informationen