Elementarmathematik Beispiele

Um den Rest zu berechnen, teile zunächst die Polynome.
Tippen, um mehr Schritte zu sehen...
Stelle und um.
Stelle die zu dividierenden Polynome auf. Wenn es nicht für jeden Exponenten einen Term gibt, setze einen ein mit dem Wert .
+++
Dividiere den Term höchster Ordnung im Dividend durch den Term höchster Ordnung im Divisor .
+++
Multipliziere den neuen Bruchterm mit dem Teiler.
+++
++
Der Ausdruck muss vom Dividenden abgezogen werden, ändere also alle Vorzeichen in
+++
--
Addiere nach dem Wechsel der Vorzeichen den letzten Dividenden des ausmultiplizierten Polynoms, um den neuen Dividenden zu finden.
+++
--
+
Ziehe die nächsten Terme vom ursprünglichen Dividenden nach unten in den aktuellen Dividenden.
+++
--
++
Dividiere den Term höchster Ordnung im Dividend durch den Term höchster Ordnung im Divisor .
+
+++
--
++
Multipliziere den neuen Bruchterm mit dem Teiler.
+
+++
--
++
++
Der Ausdruck muss vom Dividenden abgezogen werden, ändere also alle Vorzeichen in
+
+++
--
++
--
Addiere nach dem Wechsel der Vorzeichen den letzten Dividenden des ausmultiplizierten Polynoms, um den neuen Dividenden zu finden.
+
+++
--
++
--
Da der Rest gleich ist, ist der Quotient das endgültige Ergebnis.
Da der letzte Term im resultierenden Ausdruck kein Bruch ist, ist der Rest gleich .
Bitte gib DEIN Problem ein
Mathway benötigt Javascript und einen modernen Browser.
Cookies und Datenschutz
Diese Website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass du das beste Erlebnis auf unserer Website erhältst.
Mehr Informationen