Finite Mathematik Beispiele

Bestimme, ob linksseitiger, rechtsseitiger oder zweiseitiger Test
Finde (die Alternativhypothese) zur gegebenen Nullhypothese .
Tippen, um mehr Schritte zu sehen...
Die Nullhypothese muss immer den Begriff der Gleichheit enthalten, was bedeutet, dass sie die Operatoren gleich, kleiner gleich oder größer gleich enthalten muss. Die Alternativhypothese wiederum muss immer das Gegenteil des für die Nullhypothese genutzten Operators wiedergeben, was bedeutet, dass sie immer ungleich, größer als oder kleiner als enthalten muss.
Nullhypothese:
Es muss immer Gleichheitszeichen, Kleiner-als-Zeichen oder Größer-oder-gleich-Zeichen enthalten sein.
Alternativhypothese:
Wenn die Nullhypothese den Gleich-Operator verwendet, verwendet die Alternativhypothese den Ungleich-Operator.
Wenn die Nullhypothese kleiner oder gleich formuliert, dann formuliert die Alternativhypothese größer als.
Wenn die Nullhypothese größer oder gleich formuliert, dann formuliert die Alternativhypothese kleiner als.
Die Alternativhypothese oder muss immer das Gegenteil des Operators wiedergeben, der für die Nullhypothese angewendet wird. In diesem Fall ist das Gegenteil von .
Abhängig vom Operator der Alternativhypothese liegt ein rechtsseitiger Test (Größer-als-Operator), ein linksseitiger Test (Kleiner-als-Operator) oder ein zweiseitiger Test (Ungleich-Operator) vor.
Die Alternativhypothese hat den Größer-als-Operator, rechtsseitiger Test.
Die Alternativhypothese hat den Kleiner-als-Operator, linksseitiger Test.
Die Alternativhypothese hat den Ungleich-Operator, zweiseitiger (rechts und links) Test.
Der Operator der Alternativhypothese ist Größer-als, was einen rechtsseitigen Test ergibt.
Rechtsseitiger Test
Bitte gib DEIN Problem ein
Mathway benötigt Javascript und einen modernen Browser.
Cookies und Datenschutz
Diese Website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass du das beste Erlebnis auf unserer Website erhältst.
Mehr Informationen