Algebra Beispiele

Schreibe unter Verwendung negativer Exponenten
Um das Polynom mit negativen Exponenten zu schreiben, bearbeite jeden Ausdruck einzeln.
Beginne mit dem Ausdruck . Sichere zunächst den Koeffizienten. Wechsel dann alle Variablen durch. Wenn der Exponent positiv ist, ändere ihn zu negativ und setze die Variable in den Nenner der Lösung.
Der Leitkoeffizient in einem Polynom ist der Koeffizient des Leitterms. In diesem Fall ist der Leitterm und der Leitkoeffizient ist .
Der Exponent der Variablen ist . Da der Exponent positiv ist, ändere sein Vorzeichen nach negativ und bringe die Variable in den Nenner.
Beginne mit dem Ausdruck . Sichere zunächst den Koeffizienten. Wechsel dann alle Variablen durch. Wenn der Exponent positiv ist, ändere ihn zu negativ und setze die Variable in den Nenner der Lösung.
Addiere jeden neuen Term, um das Polynom mit negativen Exponenten zu bestimmen.
Bitte gib DEIN Problem ein
Mathway benötigt Javascript und einen modernen Browser.
Cookies und Datenschutz
Diese Website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass du das beste Erlebnis auf unserer Website erhältst.
Mehr Informationen