Lineare Gleichungen lösen

1. Beginne, indem du alle Klammern durch Anwendung des Distributivgesetzes entfernst, vereinige dann alle gleichnamigen Terme.
2. Isoliere die Variablen auf eine Seite der Gleichung unter Anwendung von Addition und Subtraktion. Vereinige gleichnamige Terme, wenn vorhanden.
3. Mache den Koeffizienten der Variablen zu Eins durch Anwendung von Multiplikation und Division.
4. An diesem Punkt sollte die Variable alleine auf einer Seite der Gleichung sein, was bedeutet, dass alle Zahlen auf der anderen Seite Lösungen der Gleichung für sind.
5. Prüfe deine Lösung durch Rücksubstituieren in die ursprüngliche Gleichung und Lösen. Wenn sie korrekt ist, werden beide Seiten den gleichen Wert haben.
Mathway benötigt Javascript und einen modernen Browser.
Cookies und Datenschutz
Diese Website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass du das beste Erlebnis auf unserer Website erhältst.
Mehr Informationen